steinfeld.news
Aktuelles aus Steinfeld
  • Neue Portale bald online!
von Roman Oberlojer am 01.01.2018 geschrieben
324 0

2018

© pixabay© pixabay

Schwarze Katzen, Freitag der Dreizehnte, umgestoßene Salzstreuer – das bringt alles Unglück, glaubt man nicht nur in Steinfeld. Doch es gibt ein Gegenmittel: Glücksbringer sollen das Unheil auf Abstand halten ...

Dieses Portal wird gesponsert von

Visagistik Studio Lissy

Zeichenhafte Handlungen oder Glücksbringer gibt es in allen Kulturen. Sie sollen dort Schutz bieten vor Teufeln, Dämonen, Hexen, bestialischen Tiergestalten und gefährlichen Pflanzen ...

© pixabay© pixabay

Glücksbringer haben zum Jahreswechsel Konjunktur. Kleeblätter, Kaminkehrer und rosa Marzipanschweine sollen den Start ins neue Jahr erleichtern.

© pixabay© pixabay

Sie stärken in erster Linie die Zuversicht in die eigene Leistung, aber auch die Überzeugung, dass schon alles gut gehen wird.

© pixabay© pixabay

Nachdem das Pferdebeschlagen von den Römern erfunden wurde, entwickelte sich das Hufeisen bei fast allen Völkern zu einem Glücksbringer, da es das wertvolle Pferd schützte.

Egal welches, Glücksbringer sollen das Unheil auf Abstand halten. Und wenn  Glück im Dienst politischer Ideen steht, verkommt es dann  zum Vehikel politischer Machtinteressen?

... alles Gute für 2018

Kontakt

Roman Oberlojer
Busunternehmer mit rollstuhlgerechten Reisebussen und Kleinbussen

9754 Steinfeld, Radlach 38

E - Mail: oberlojer@direkt.at

Telefonkontakt: 04717 6161

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!